News

“Dance On Deep Waters” erobert die Top 30 der offiziellen deutschen Jazz-Charts !!!

Im September hat es unser neues Album in die Top 30 der offiziellen deutschen Jazz Charts von Media Control gebracht. Das macht uns unglaublich stolz und glücklich!!! Wir danken unserem fantastischen Publikum! Außerdem wird die Platte mit wundervollen Lobeshymnen der Presse bedacht! Unter echo gibts einige besonders schöne Kritiken direkt zu lesen.

Außerdem gibt es ein tolles Interview des Monats bei der LAKS Hessen, das sind die Organisatoren von “creole – Weltmusik aus Hessen”. Hier kann man das direkt lesen: LAKS-INTERVIEW

„Edgar Knecht – Dance On Deep Waters“ im Handel!

„Das Warten hat sich gelohnt!“  (Jazzpodium)

CD dance on deep watersUnser neues Werk ist soeben bei Ozella erschienen und ab sofort auf CD und Vinyl (!) im Fachhandel und bei allen relevanten Onlineshops erhältlich.

Es gibt bereits eine Reihe von tollen Kritiken:

 

… ein funkelndes Juwel des Pianotrio-Jazz … das Warten hat sich gelohnt. Das Bergen dieser verschütt geglaubten Kulturgüter ist ein Aspekt, der die künstlerische Arbeit Edgar Knechts so wertvoll macht, ein anderer ist die filigrane Improvisations­erzählkunst des Pianisten und seiner Musiker …
(Jazzpodium)

Edgar Knechts Lieder werden durch ihre leicht spielerische Magie und ihre erzählerische Intelligenz zu Orten, an denen fesselnde Imaginationen angestoßen werden. Solche, die für einen Moment vor Spannung den Atem stocken lassen … Edgar Knecht leuchtet diskret in alle Winkel, er lässt die Musik blühen und die detaillierten Stimmungen auf kleinstem Raum atmen.
(Jazzthetik)

… makes you feel like ‘dancing on water’: wonderful!
(musicframes.nl)

Die Platte verfügt über eine atemberaubende Klangqualität … Edgar Knecht versteht es wie kaum ein anderer Künstler, den Hörer mit seinem vielfältigen Jazz an die Lautsprecher zu bannen … Brillant!
(Rocktimes)