Neues vom 'Old German Songbook'

„Vielleicht war Jazz schon lange nicht mehr so originell und anregend“ schwärmt die Kritik über Edgar Knecht. „Was sich da vor uns ausbreitet an Musik, ist schlichtweg grandios“, schreibt das Jazzpodium und die Frankfurter Allgemeine Zeitung meint: „Eine solche Musik hat die Welt wohl noch nicht gehört“. Und tatsächlich gelingt dem deutschen Pianisten gemeinsam mit Bassist Rolf Denecke und den Schlagzeugern Stephan Emig und Tobias Schulte etwas, was man so noch nicht erlebt hat:

Die Lebendigkeit von Jazz und Weltmusik und die Raffinesse klassischer Kompositionsweisen mit der Tiefe und Klarheit alter Volksliedmelodien zu verbinden. 

Wie man mit Empathie und großer emotionaler Kraft dem angestaubten deutschen Volkslied zu neuer Blüte verhilft, demonstrierte Edgar Knecht 2010 auf seinem Debütalbum „Good Morning Lilofee“. Gleich mit dieser ersten Einspielung wurden der Komponist und sein Ensemble auf bedeutende internationale Festivals eingeladen. Dort spielten sie neben Weltstars wie John Scofield, Buena Vista Social Club, Pat Metheny oder Dave Holland und eroberten Publikum und Kritik im Sturm.

Das zweite Album ‚Dance On Deep Waters‘ erreichte die Top 30 der deutschen Jazz Charts und wurde vom britisch-französischen Sender „NextJazz“ in die Liste der 25 weltweit besten Alben des Jahres 2013 gewählt. 

„Dance On Deep Waters“ gehört zu den ästhetisch schönsten und musikalisch berückendsten Jazz-Alben der letzten Jahre.”  (Musenblätter)

Im Oktober 2017 ist unser Album “Keys To Friendship” erschienen, ein Gemeinschaftsprojekt mit dem syrischen Sänger und Pianisten Aeham Ahmad. Kurz nach Erscheinen gewann dieses Album den hessischen Weltmusikpreis “Creole” und bekam eine Nominierung zum “Preis der Deutschen Schallplattenkritik”. Aktuell sind wir mit diesem Programm auf Tour. Nach einer Reihe von wunderbaren und umjubelten Konzerten mit Aeham geht’s ab Ende Mai weiter mit Auftritten auf schönen Festivals. Details dazu unter DATES. Mitverfolgen könnt ihr die Tour am besten auf unserer FACEBOOK-Seite. Dort gibt’s aktuelle Infos und Videos.

Und hier erste Statements zum neuen Album:

“Ein vitales, übersprudelndes Album, das Jazz und Folklore auf einzigartige Weise miteinander verbindet.“  (Jazzthing)

“Was allen Liedern gemeinsam ist: Sie sind zum Niederknien schön.“ (Hessische Allgemeine)

MUSIC

Keys to Friendship
"Keys To Friendship" ist im Oktober 2017 bei o-tone music / Edel Kultur erschienen. Syrischer...
zum Album
Dance on Deep Waters
Unser Album „DANCE ON DEEP WATERS“ ist am 28. Juni 2013 bei Ozella Music erschienen...
zum Album
Good Morning Lilofee
„GOOD MORNING LILOFEE“ ist 2010 bei Ozella Music erschienen und als CD und audiophiler Highresolution-Download...
zum Album
AHEAM AHMAD MEETS EDGAR KNECHT

TO THOSE IN THE WAVES

Video

LIVE

EDGAR KNECHT meets JEAN-LOUIS MATINIER

LIVE AT THE OPERA KASSEL

Video

MUSICIANS